1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Mix aus Sonne und Wolken in Nordrhein-Westfalen

  6. >

Wetter

Mix aus Sonne und Wolken in Nordrhein-Westfalen

Essen (dpa/lnw)

Zur Wochenmitte hin wird es in Nordrhein-Westfalen warm, aber wechselhaft. Wie der Deutsche Wetterdienst in Essen mitteilte, ist am Dienstag mit einem Mix aus Sonne und Wolken zu rechnen. Nur vereinzelt und am ehesten im Bergland seien Schauer und Gewitter möglich. Die Temperaturen steigen auf bis zu 23 Grad in Ostwestfalen und 27 Grad westlich des Rheins. In der Nacht zum Mittwoch ziehen nur wenige Wolken auf, sonst bleibt es klar. Die Tiefstwerte liegen bei 17 bis 13 Grad.

Von dpa

Eine aufreißende Wolkendecke zieht über eine Wiese hinweg. Foto: Thomas Frey/dpa/Symbolbild

Der Mittwoch wird laut Wetterbericht trocken und heiß. Höchstwerte zwischen 28 und 32 Grad sind möglich. Im Hochsauerland werden noch 24 Grad erreicht. Die Nacht zum Donnerstag bleibt meist klar und trocken, teilweise können aber hohe Wolkenfelder durchziehen. Die Tiefstwerte liegen bei 18 bis 15 Grad, im Bergland kühlt es gebietsweise auf 14 bis 11 Grad ab und teils sind starke Böen möglich.

Startseite
ANZEIGE