1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Mordkommission ermittelt nach Wurf von Autobahnbrücke

  6. >

Mordkommission ermittelt nach Wurf von Autobahnbrücke

Oelde (dpa/lnw)

Nach dem Wurf mehrerer Leitpfosten von einer Brücke auf die Autobahn A2 bei Oelde hat die Polizei in Münster eine Mordkommission eingerichtet.

Von dpa

Ein Absperrband der Polizei. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Laut Mitteilung wurde in der Nacht auf Montag das Auto einer 43-Jährigen aus Beckum getroffen. Durch die Wucht des Aufpralls zersplitterte eine Scheibe an der Beifahrerseite, Teile der Karosserie wurden beschädigt. In dem Wagen saßen fünf Personen, darunter ein 4-jähriges Kind, das leicht verletzt wurde. Die Fahrerin stoppte das Auto nach dem Aufprall auf dem Seitenstreifen in Fahrtrichtung Dortmund. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen des Vorfalls.

Startseite
ANZEIGE