1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Münster: 36 von 47 Teilnehmern einer Skifreizeit positiv

  6. >

Münster: 36 von 47 Teilnehmern einer Skifreizeit positiv

Münster (dpa/lnw)

In Münster sind 36 von 47 Teilnehmern einer Skifreizeit positiv auf das Coronavirus getestet worden. Nach Angaben der Stadt laufe derzeit die Prüfung der Schnelltests per PCR-Tests. Alle Teilnehmer der Hochschulreise in die Schweiz seien zweifach geimpft und teilweise auch geboostert gewesen, heißt es in der Mitteilung der Stadt. Das Gesundheitsamt bearbeite jetzt das Ausbruchsgeschehen nach der Rückkehr der Gruppe an Neujahr.

Von dpa

Ein Helfer verarbeitet eine Probe für einen Corona-Schnelltest. Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Münster hatte über Monate die niedrigste Sieben-Tage-Inzidenz in Nordrhein-Westfalen. Das hat sich mit der Omikron-Variante geändert. Während NRW am Dienstag laut Robert Koch-Institut einen Wert von 216,9 bei den Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen vermeldete, lag Münster bei 275,9.

Startseite
ANZEIGE