1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Münster übernimmt mit makelloser Bilanz die Tabellenführung

  6. >

Münster übernimmt mit makelloser Bilanz die Tabellenführung

Düsseldorf (dpa/lnw)

Von dpa

Die Fußballer von Preußen Münster haben in der Regionalliga West weiterhin eine makellose Saisonbilanz. Am Sonntag holte die Mannschaft von Trainer Sascha Hildmann mit dem 4:0 (1:0) beim FC Wegberg-Beeck im vierten Spiel den vierten Sieg und kletterte an die Tabellenspitze. Der frühere Bundesligaclub war im Sommer 2020 aus der 3. Liga abgestiegen und peilt nun die Rückkehr an.

Im DFB-Pokal hatte Münster zudem trotz einer 1:3-Niederlage in der 1. Hauptrunde gegen den VfL Wolfsburg die 2. Runde erreicht. Das Bundesgericht des Deutschen Fußball-Bundes hatte am Donnerstag wegen eines Wolfsburger Wechselfehlers ein Urteil des DFB-Sportgerichts bestätigt hatte und die Partie nachträglich mit 2:0 für den SC Preußen gewertet.

In der Regionalliga West hat Preußen Münster nach vier Spieltagen mit zwölf Punkten zwei Zähler Vorsprung auf den Tabellenzweiten Fortuna Düsseldorf II (zehn Punkte). Titelaspirant Rot-Weiss Essen bezwang am Sonntag Fortuna Köln 2:1 (0:1) und hielt mit nunmehr neun Punkten den Anschluss zum Spitzenreiter.

Startseite