1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Nach Kollision mit Auto: Rennradfahrer stirbt im Krankenhaus

  6. >

Nach Kollision mit Auto: Rennradfahrer stirbt im Krankenhaus

Langenfeld (dpa/lnw)

Ein Rennradfahrer ist in Langenfeld (Kreis Mettmann) von einem Auto angefahren und tödlich verletzt worden. Eine 62 Jahre alte Autofahrerin war am frühen Samstagmorgen mit dem Fahrradfahrer zusammengestoßen, teilte die Polizei mit. Der 39-Jährige wurde durch die Kollision mehrere Meter durch die Luft geschleudert. Zeugen vor Ort leisten erste Hilfe, bevor der Rettungsdienst eintraf. Der Schwerverletzte starb nach Angaben der Polizei im Krankenhaus. Die Autofahrerin blieb unverletzt.

Von dpa

Ein Pfeil weist den Weg zur Notaufnahme eines Krankenhauses. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ermittelt nun die Polizei. Zeugen hatten demnach ausgesagt, dass die Frau zu schnell unterwegs gewesen war. Ein Alkoholatemtest der 62-Jährigen sei negativ gewesen, so die Polizei. Der 39-Jährige trug einen Helm und hatte Lichter an seinem Fahrrad.

Startseite
ANZEIGE