1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Nach Panik in Diskothek: genaue Besucherzahl noch nicht klar

  6. >

Nach Panik in Diskothek: genaue Besucherzahl noch nicht klar

Cloppenburg/Friesoythe (dpa/lni)

Nach der Räumung einer Diskothek im Landkreis Cloppenburg steht die genaue Zahl der Besucher noch nicht fest. «Die Besucherzahl am Freitagabend lag in der Diskothek im vierstelligen Bereich», sagte dazu ein Sprecher des Landkreises am Montag. Die Ermittlungen über die Gesamtzahl der Besucher liefen noch, sagte er.

Von dpa

Bei der nach 2G-Regeln stattfindenden Veranstaltung in der Stadt Friesoythe hätte nach der niedersächsischen Corona-Verordnung die Kapazität der Besucher auf 50 Prozent beschränkt werden müssen. Der Landkreis werde eine Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen des Verstoßes gegen die niedersächsische Corona-Verordnung einleiten. Des Weiteren prüfe der Landkreis die Anordnung von weiteren rechtlichen Maßnahmen, sagte der Sprecher.

Bei einer Routinekontrolle von Landkreis und Polizei war am Freitagabend die Räumung der Diskothek angeordnet worden. Dabei brach unter einigen Gästen eine Panik aus. Mehrere Personen fielen in Ohnmacht oder hyperventilierten. Sanitäter und Psychologen betreuten die Menschen mit gesundheitlichen Problemen.

Bei weiteren Kontrollen von zwei anderen Diskotheken und einer Veranstaltung in der Stadthalle Cloppenburg gab es nach Angaben des Landkreises keine Beanstandungen. Die Regelungen der niedersächsischen Corona-Verordnung seien dort vorbildlich umgesetzt worden.

Startseite
ANZEIGE