1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Nachhauseweg über Gleise: Mann gerät unter Güterzug

  6. >

Bottrop

Nachhauseweg über Gleise: Mann gerät unter Güterzug

Bottrop (dpa/lnw)

Auf dem Nachhauseweg aus einem Krankenhaus in Essen zu seiner Wohnung in Bottrop ist ein Mann beim Überqueren von Gleisen von einem Güterzug erfasst worden. Dabei wurde der 35-Jährige in der Nacht auf Freitag nach Angaben der Feuerwehr verletzt, allerdings nicht schwer, wie ein Sprecher der Bundespolizei sagte.

Von dpa

Der Schriftzug «Zugang Notaufnahme» hängt vor einem Gebäude einer Klinik. Foto: Stefan Sauer/dpa/Symbolbild

Demnach sei der Mann nach Angaben des Lokführers sehr nah an den Gleisen unterwegs gewesen und dann vom Zug erfasst worden. Nachdem ihn die Rettungskräfte im Bottroper Stadtteil Welheim am Zugende auffanden, wurde er nach einer Erstversorgung vor Ort in ein Krankenhaus gebracht. Anhand eines Patientenbandes konnte festgestellt werden, dass er zuvor bereits aus einem Krankenhaus entlassen wurde.

Die Feuerwehr und Polizei weisen eindringlich daraufhin, dass das Begehen von Bahngleisen lebensgefährlich ist.

Startseite
ANZEIGE