1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Neue Gelder für nachhaltiges Engagement freigeschaltet

  6. >

Umwelt

Neue Gelder für nachhaltiges Engagement freigeschaltet

Düsseldorf (dpa/lnw)

Seit Jahresbeginn können neue Anträge auf Kleinstförderungen für nachhaltiges Engagement gestellt werden. Das teilte Staatssekretärin Andrea Milz am Montag in Düsseldorf mit. Die Landesregierung unterfüttert das Programm demnach erneut mit zwei Millionen Euro. Damit können bis zu 2000 Vorhaben mit einem Festbetrag von jeweils 1000 Euro gefördert werden. Anträge sind über das Online-Portal Engagementförderung.nrw zu stellen.

Von dpa

Eine Teilnehmerin hält auf einer Demonstration hält ein Protestplakat in den Händen. Foto: Federico Gambarini/dpa/Symbolbildarchiv

Unterstützt werden könnten sowohl bereits bestehende Maßnahmen, die künftig ökologisch nachhaltiger gestaltet werden - etwa der Umstieg von Einweg- auf Mehrweggeschirr in Vereinen - als auch neue Projekte. Als Beispiele wurden Reparatur-Cafés, Gemeinschaftsgärten in der Nachbarschaft oder Insektenhotels genannt.

Startseite
ANZEIGE