1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Corona-Impfpflicht verliert an Zustimmung

  6. >

Der NRW-Check

Corona-Impfpflicht verliert an Zustimmung

Düsseldorf/Münster

Umfassende Corona-Lockerungen sind umstritten, und es gibt eine große Offenheit gegenüber Flüchtlingen aus der Ukraine: Das sind zwei der wichtigsten Ergebnisse des „NRW-Checks“ im März, für den Forsa 2006 Menschen befragt hat.

Von Elmar Ries und Stefan Biestmann

Ministerpräsident Wüst (o.l.) liegt in Umfragen vor seinem Herausforderer Thomas Kutschaty. Laut "NRW-Check" ist eine große Mehrheit für die Aufnahme von Flüchtlingen aus der Ukraine (r.). Und beim Thema Corona verliert die Impfpflicht an Zustimmung. Foto: Lisa Stetzkamp

"Die Pandemie ist noch nicht vorbei“, sagte zuletzt Bundesgesundheitsminister Lauterbach (SPD). Das Gros der Menschen (86 Prozent) in NRW teilt seine Einschätzung und rechnet mit einer weiteren Corona-Welle. Nur acht Prozent der Befragten glauben dagegen, dass das Ende der Pandemie schon Ende März erreicht sein wird.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE