1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Paderborn verlängert Vertrag mit Geschäftsführer Wohlgemuth

  6. >

Paderborn verlängert Vertrag mit Geschäftsführer Wohlgemuth

Paderborn (dpa/lnw)

Beim Fußball-Zweitligisten SC Paderborn bleibt Fabian Wohlgemuth in führender Position. Der Vertrag des 42 Jahre alten Sport-Geschäftsführers, der noch eine Laufzeit bis zum 30. Juni 2022 hatte, wurde über die aktuelle Saison hinaus verlängert. Über die Laufzeit indes vereinbarten beide Seiten Stillschweigen. Das teilte der Club am Mittwoch mit.

Von dpa

Geschäftsführer Sport Fabian Wohlgemuth. Foto: Friso Gentsch/dpa

«Fabian Wohlgemuth hat unseren Verein im sportlichen Bereich sehr gut aufgestellt und zukunftsorientiert ausgerichtet. Deshalb haben wir uns sehr um eine Verlängerung der Zusammenarbeit bemüht», sagte Präsident Thomas Sagel.

Wohlgemuth hatte die sportliche Führung nach dem 25. Bundesliga-Spieltag der Saison 2019/20 übernommen. Die Spielzeit 2020/2021 beendeten die Paderborner unter Chef-Trainer Steffen Baumgart auf Rang neun in der 2. Liga. In der laufenden Zweitliga-Saison liegt das Team unter Baumgarts Nachfolger Lukas Kwasniok auf Platz drei.

«In diesem Umfeld macht es Spaß, an der sportlichen Entwicklung und der Zukunftsfähigkeit des SC Paderborn insgesamt zu arbeiten. Der Profifußball soll in Paderborn ein festes Zuhause haben. Das ist unser Auftrag», erklärte Wohlgemuth.

Startseite
ANZEIGE