1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Polizei nimmt stark unterkühltes Kaninchen «in Gewahrsam»

  6. >

Polizei nimmt stark unterkühltes Kaninchen «in Gewahrsam»

Siegen

Streifenbeamte haben ein stark unterkühltes und zitterndes Zwergkaninchen in Siegen entdeckt und auf einer Polizeiwache aufgepäppelt. Das hilflose Tier kam «zum Schutz der eigenen «Person» in Gewahrsam», schrieb die Polizei über den Einsatz am Sonntag. 

Von dpa

An der Tür von einem Streifenwagen steht der Schriftzug «Polizei». Foto: David Inderlied/dpa/Illustration

Demnach knabberte es an einem gefrorenen Blatt, als Beamte es an einem Fahrbahnrand auf dem Asphalt sitzen sahen. Auf der Wache bekam das Kaninchen Futter und zu trinken sowie eine «Decke zum Einkuscheln», berichtete die Polizei weiter.

Später wurde es in ein Tierheim gebracht.

Startseite
ANZEIGE