1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Polizei schützt Rodungen auf Firmengelände in Halle

  6. >

Polizei schützt Rodungen auf Firmengelände in Halle

Halle (dpa/lnw)

Die Polizei hat am Donnerstag in Halle/Westfalen Rodungen in einem privaten Waldstück eines Unternehmens gegen Proteste geschützt. Ein Baumbesetzer sei zum Herunterklettern bewegt worden und unverletzt geblieben. Bis zu 50 Menschen hätten gegen die Rodungspläne demonstriert und seien erst durch den Wald und dann zum Rathaus gelaufen. Die Versammlung sei friedlich geblieben. Die Rodungsarbeiten seien bis zum Nachmittag abgeschlossen worden, so die Polizei.

Von dpa

Der Polizei-Schriftzug steht auf einem Einsatzfahrzeug. Foto: Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

Das Waldstück gehört zu einem Firmengelände. Das Unternehmen will dort erweitern und unter anderem einen Bach umleiten. Im vergangenen Jahr hatte es immer wieder Protestaktionen gegen die Pläne und Baumbesetzungen gegeben.

Startseite
ANZEIGE