1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Rätsel um mehrere tote Rehe beschäftigt die Polizei

  6. >

Krefeld

Rätsel um mehrere tote Rehe beschäftigt die Polizei

Krefeld (dpa/lnw)

Eine ungewöhnliche Häufung von Funden toter Rehe bei Krefeld beschäftigt die Polizei.

Von dpa

Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug. Foto: Jens Büttner/ZB/dpa/Symbolbild

Bereits am Dienstag habe ein Zeuge ein totes Rehkitz in einem Karton gefunden, berichteten die Ermittler am Donnerstag. Es habe ohne Fell, Kopf und Organe eingepackt in einen Pappkarton in einem Gebüsch gelegen. Noch am selben Abend sei der Kadaver eines weiteren Rehs mit einer Schusswunde gefunden worden, dabei handelte es sich um ein Muttertier mit Gesäuge. Zwei weitere Tiere seien bereits am 2. Juni und am 8. Juli entdeckt worden, darunter eines im Garten eines Anwohners mit einer älteren Schusswunde. Die Polizei sucht nun mögliche Zeugen.

Startseite
ANZEIGE