1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Raschl wechselt aus Dortmund nach Greuther Fürth

  6. >

Raschl wechselt aus Dortmund nach Greuther Fürth

Dortmund (dpa/lnw)

Tobias Raschl wechselt von Borussia Dortmund zur SpVgg Greuther Fürth. Wie die beiden Fußball-Bundesligisten am Montag mitteilten, unterschrieb der 21 Jahre alte Mittelfeldspieler beim Tabellenschlusslicht einen Vertrag bis 2024. Dem Vernehmem nach kassiert der BVB eine Ablöse in sechsstelliger Höhe für den Profi, dessen Vertrag im Sommer ausgelaufen wäre. «Tobias ist ein ehrgeiziger, junger Spieler, der großes Potenzial mitbringt und sich bei uns weiterentwickeln möchte», sagte Fürth-Coach Stefan Leitl.

Von dpa

Dortmunds Tobias Raschl schaut. Foto: David Inderlied/dpa/Archivbild

Raschl wurde Jahr 2019 mit der Dortmunder U19 als ihr Kapitän deutscher Meister und unterschrieb anschließend einen Profivertrag. Im Heimspiel gegen die TSG Hoffenheim feierte er 2020 sein Bundesligadebüt. Der beim BVB ausgebildete Mittelfeldspieler konnte sich im Profi-Kader bei allem Talent jedoch nie wirklich durchsetzen. In der U23 des BVB reifte er allerdings zu einer festen Größe und bestritt in der laufenden Saison 22 Drittliga-Partien (3 Tore).

Startseite
ANZEIGE