1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Rot ignoriert: Sechs Verletzte bei Kollision zweier Autos

  6. >

Gütersloh

Rot ignoriert: Sechs Verletzte bei Kollision zweier Autos

Gütersloh (dpa/lnw)

Bei einem Zusammenstoß von zwei Autos auf einer Kreuzung in Gütersloh sind sechs Menschen verletzt worden - zwei von ihnen schwer. Wie die Polizei am Montag mitteilte, fuhren die beiden Fahrzeuge am späten Samstagabend zeitgleich in den Kreuzungsbereich und krachten dann zusammen.

Von dpa

Ein Einsatzwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Einer der Fahrer, ein 48-jähriger Mann aus Gütersloh, hatte demnach eine rote Ampel missachtet. Er wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Ebenso schwer verletzt wurde der 24-jährige Fahrer des anderen Wagens. Dessen drei Mitfahrer im Alter von 21, 22 und 26 Jahren kamen mit leichten Verletzungen davon. Alle Beteiligten wurden in Krankenhäuser transportiert.

Startseite
ANZEIGE