1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Schalkes Talente schlagen VfB und holen den B-Juniorentitel

  6. >

B-Junioren-Bundesliga

Schalkes Talente schlagen VfB und holen den B-Juniorentitel

Gelsenkirchen (dpa)

Die Nachwuchsfußballer des FC Schalke 04 sind zum ersten Mal seit 2002 wieder deutscher B-Juniorenmeister. Im Finale setzten sich die Schalker am Sonntag im Elfmeterschießen mit 3:2 (0:0, 1:1) gegen die Talente des VfB Stuttgart durch. Es ist der dritte B-Juniorentitel für die Gelsenkirchener. Die Schwaben gingen durch Kapitän Jan-Carlo Simic in Führung (54.). Doch zehn Minuten später glich Tristan Osmani vor 3150 Zuschauern aus und im Elfmeterschießen verwandelte wieder Osmani den entscheidenden Versuch.

Von dpa

In einer temporeichen Partie hatte Paulo Fritschi die erste Chance für die Stuttgarter. Mit seinem Abschluss aus der Distanz scheiterte er jedoch an der Latte. Bis zur Pause begegneten sich beide Teams auf Augenhöhe. Aber erst nach dem Seitenwechsel erzielte Simic mit dem Hinterkopf die Führung. Die Gastgeber meldeten sich zurück. Osmani profitierte beim 1:1 davon, dass die Stuttgarter es nicht schafften, den Ball aus dem Strafraum zu klären. Laurin Ulrich verpasste mit einem Lattenschuss die schnelle Antwort (70.) und in der Verlängerung setzte Mike Huras einen Kopfball an den Pfosten (98.). Die etwas besseren Nerven vom Punkt hatten dann die Schalker. Während sie nur zwei Mal verschossen, scheiterten die Stuttgarter dreifach.

Startseite
ANZEIGE