1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Scholz: Niemanden vor unlösbare Situation stellen

  6. >

Gasumlage

Scholz: Niemanden vor unlösbare Situation stellen

Berlin (dpa)

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) hat den Bürgerinnen und Bürgern Unterstützung bei Gaspreis-Steigerungen zugesagt.

Von dpa

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) spricht. Foto: Britta Pedersen/dpa

Es solle verhindert werden, dass jemand vor eine unlösbare Situation gestellt werde, sagte Scholz am Freitag in Berlin. Im Zuge des Rettungspakets für den Energiekonzern Uniper soll es eine Umlage für Gaskunden geben. Scholz nannte eine Höhe von 2 Cent pro Kilowattstunde.

Startseite
ANZEIGE