1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Schwerverletzte bei Kollision auf der L 281: Fahrerflucht

  6. >

Schwerverletzte bei Kollision auf der L 281: Fahrerflucht

Bornheim (dpa/lnw)

Eine Frau ist bei einem Autounfall auf der L 281 bei Bornheim (Rhein-Sieg-Kreis) schwer verletzt worden.

Von dpa

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Die 55-Jährige bog am Freitagabend an der Kreuzung Uedorfer Weg/L 281 mit ihrem Auto ab und stieß dabei frontal mit einem entgegenkommenden Wagen zusammen, wie die Polizei mitteilte. Dessen Fahrer fuhr jedoch weiter, ohne sich um die Verletzte zu kümmern. Die Polizei fand das geparkte Auto des Flüchtigen kurze Zeit später. Der Tatverdacht fällt auf einen 46-Jährigen, der sich in der Nähe des Wagens befand. Der Mann hatte keine Fahrerlaubnis, war alkoholisiert und wurde positiv auf Drogen getestet, hieß es. Die Ermittlungen dauerten an.

Startseite
ANZEIGE