1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. «Sonne, Sonne, Sonne» in der neuen Woche in NRW

  6. >

Frühlingsbeginn

«Sonne, Sonne, Sonne» in der neuen Woche in NRW

Essen (dpa/lnw)

Zum Frühlingsstart können sich die Menschen in Nordrhein-Westfalen auf sonniges und warmes Wetter freuen. «Wir haben viel Sonne im Angebot», sagte eine Meteorologin des Deutschen Wetterdienstes (DWD) mit Blick auf die neue Woche. Am Montag gebe es im Rheinland teilweise noch ein paar Wolken und auch wenige Tropfen Regen seien nicht ausgeschlossen. Im Osten sei es dagegen bereits heiter - bei maximal 15 bis 19 Grad.

Von dpa

Die Sonne scheint neben einem Ast von einem Kirschbaum. Foto: Swen Pförtner/dpa/Symbolbild

Ab Dienstag gebe es überall im Land «Sonne, Sonne, Sonne», so die Expertin. Dann könne sogar die 20-Grad-Marke geknackt werden.

Die Nächte seien allerdings kalt und frostig. Die Temperaturen liegen den Angaben zufolge bei etwa null Grad, so dass der DWD Bodenfrost erwartet. Morgens seien zudem Nebelfelder möglich, die sich aber im Laufe des Vormittags auflösten.

Startseite
ANZEIGE