1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Spaziergänger bei Forstarbeiten von Baum erschlagen

  6. >

Spaziergänger bei Forstarbeiten von Baum erschlagen

Kirchhundem (dpa/lnw)

Von dpa

Bei Forstarbeiten in einem Waldstück bei Kirchhundem (Kreis Olpe) ist am Donnerstag ein 65 Jahre alter Spaziergänger von einem Baum erschlagen worden. Die Feuerwehr konnte den Mann noch befreien. Trotz sofortiger Reanimation starb er jedoch noch an der Unfallstelle, wie die Kreispolizei berichtete. Über die näheren Umstände wurde zunächst nichts bekannt. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Startseite