1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Staatsanwaltschaft ermittelt zu versuchtem Tötungsdelikt

  6. >

Soest

Staatsanwaltschaft ermittelt zu versuchtem Tötungsdelikt

Warstein (dpa/lnw)

Nach einer Auseinandersetzung in Warstein am Freitagnachmittag hat die Staatsanwaltschaft begonnen, wegen eines versuchten Tötungsdelikts gegen einen 40-Jährigen zu ermitteln. Das teilte ein Sprecher der Polizei am Samstag mit. Der Tatverdächtige soll einem anderen Mann im Zuge einer Auseinandersetzung mit einer Schaufel auf den Kopf geschlagen haben. Der 36-Jährige musste nach der Attacke im Flur eines Wohnheims in ein Krankenhaus gebracht werden. Er befindet sich laut Polizei weiterhin in einem lebensgefährlichen Zustand.

Von dpa

Die Polizei nahm den 40-Jährigen fest. Er wurde zwischenzeitlich in einer geschlossenen psychiatrischen Einrichtung untergebracht. Zu den Hintergründen der Auseinandersetzung war zunächst nichts bekannt. In einer anderen Wohnung des Heims fand die Polizei eine bewusstlose Frau. Im Zuge des Einsatzes konnte man jedoch ausschließen, dass sie das Opfer einer Gewalttat wurde. Ob dennoch ein Zusammenhang mit der Auseinandersetzung der Männer bestand, war am Samstag noch unklar.

Startseite
ANZEIGE