1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Talentzentrum NRW bleibt dauerhaft in Gelsenkirchen

  6. >

Talentzentrum NRW bleibt dauerhaft in Gelsenkirchen

Gelsenkirchen (dpa/lnw)

Von dpa

Das landesweit tätige Talentzentrum NRW bleibt dauerhaft am Standort in Gelsenkirchen und will sein Förderprogramm ausweiten. Ein entsprechender Mietvertrag wurde am Mittwoch unterzeichnet. Das Zentrum koordiniert und unterstützt landesweit die Arbeit von mittlerweile 70 Talentscouts an 17 NRW-Hochschulen.

Ziel ist es, begabten und engagierten Jugendlichen mit Coaches, Stipendien und Seminaren beim Wechsel von der Schule in Studium oder Beruf zu helfen. Das Zentrum wurde 2015 vom Wissenschaftsministerium zusammen mit der Westfälischen Hochschule gegründet und hatte 2016 zunächst befristet seinen jetzigen Standort im ehemaligen Gelsenkirchener Arbeitsgericht bezogen. Sein Angebot richtet sich vor allem an Jugendliche aus nicht privilegierten Familien.

«Als wir an der Westfälischen Hochschule im Jahre 2009 die ersten Formate der Talentförderung entwickelt haben, wussten wir ehrlich noch nicht, was sich daraus alles entwickeln wird», sagte der Präsident der Westfälischen Hochschule, Prof. Bernd Kriegesmann, laut Mitteilung. «Heute sind wir stolz, etwas aufgebaut zu haben, was jungen Menschen eine Perspektive erschließt, die für sie sonst oft nicht erreichbar gewesen wäre.» Das Zentrum setze Impulse für mehr Chancengerechtigkeit weit über die Region und die Landesgrenzen hinaus.

Startseite