1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Tüv Nord bezieht neue Gebäude in Essen: 1800 Mitarbeiter

  6. >

Tüv Nord bezieht neue Gebäude in Essen: 1800 Mitarbeiter

Essen (dpa/lnw)

Der Tüv Nord hat für seinen Hauptstandort in Essen am Freitag einen rund 50 Millionen Euro teuren neuen Gebäudekomplex bezogen. In den Labor- und Bürogebäuden fänden rund 1800 Mitarbeiter Platz, teilte das Unternehmen mit. In Essen untergebracht ist unter anderem ein IT-Hardwarelabor des Tüv Nord sowie ein großer Prüfstand für Räder, Bremsen und Fahrwerksysteme von Autos. Beim Bau seien rund 80 Prozent des Betons und Mauerwerks aus abgerissenem Gebäudebestand recycelt worden, sagte Tüv-Nord-Chef Dirk Stenkamp.

Von dpa

Die Tüv Nord Group beschäftigt als Dienstleister für Prüfungen und Zertifizierungen sowie Personalentwicklung insgesamt rund 14.000 Menschen in über 100 Ländern. Konzernsitz ist Hannover, daneben zählen Essen, Hamburg und Berlin zu den Hauptstandorten.

Startseite