1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Überfälle mit Machete: DNA-Spur führt zu 20-Jährigem

  6. >

Überfälle mit Machete: DNA-Spur führt zu 20-Jährigem

Bielefeld (dpa/lnw)

Dank einer DNA-Spur am Tatort hat die Polizei in Ostwestfalen und Lippe einem Tankstellenräuber weitere Taten zuordnen können. Das teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag in Bielefeld mit. Der 20 Jahre alte Tatverdächtige war Mitte August festgenommen worden. Er soll mit einer Machete bewaffnet in der Nacht auf den 9. August drei Tankstellen in Bielefeld und Gütersloh überfallen haben. Dabei setzte er als Druckmittel das lange Messer ein.

Von dpa

Ein Polizeifahrzeug steht mit Blaulicht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

Nach der Auswertung der Spur gehen die Ermittler davon aus, dass der Mann auch am 1. Juni 2021 eine Tankstelle in Leopoldshöhe überfallen und dabei Geld erbeutet hatte. Auch für weitere frühere Überfälle auf eine Tankstelle in Gütersloh und auf einen Supermarkt in Paderborn gilt der 20-Jährige jetzt als dringend tatverdächtig.

Startseite
ANZEIGE