1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Wasserbüffel auf Bundesstraße: Auto fährt in Graben

  6. >

Wasserbüffel auf Bundesstraße: Auto fährt in Graben

Borgentreich (dpa/lnw)

Von dpa

Ein Polizeifahrzeug fährt mit Blaulicht auf der Landstraße. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Ungewöhnlicher Wildwechsel: Weil acht entwichene Wasserbüffel über eine Bundesstraße bei Borgentreich (Kreis Höxter) liefen, ist ein Autofahrer im Graben gelandet. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatten die Tiere am frühen Morgen die Straße überquert. Der Autofahrer wich aus, touchierte nach eigenen Angaben noch eins der Tiere und fuhr in den Graben. Die Polizei fing mit dem Besitzer die Wasserbüffel wieder ein, alle blieben unverletzt. Ein Abschleppunternehmen zog das Auto aus dem Graben.

Startseite