1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Wegen «Kostenexplosionen»: Landtagskantine erhöht die Preise

  6. >

Landtag Düsseldorf

Wegen «Kostenexplosionen»: Landtagskantine erhöht die Preise

Düsseldorf (dpa/lnw)

Die gestiegenen Preise für Lebensmittel erreichen den Düsseldorfer Landtag: Die Kantine für Politiker, Mitarbeiter und Gäste erhöht die Preise um teilweise bis zu 43 Prozent. Das hat der Betreiber des Landtagsrestaurants den Gästen mitgeteilt.

Von dpa

In einem Schreiben des Caterers Klüh, das der Deutschen Presse-Agentur vorliegt, heißt es: «Aus den Medien haben Sie seit Monaten Preissteigerungen im Bereich der Lebensmittel vernommen. Wir haben versucht, diese entstandenen Mehrkosten so gut es geht zu kompensieren. Leider ist es uns aufgrund der letzten Kostenexplosionen nicht mehr gelungen.»

Eine «Preisanpassung» ab dem 1. August um im Schnitt rund 19 Prozent - beim Mittagessen um 11 Prozent - sei «unausweichlich». In einer Tabelle werden die neuen Preise und ihre Veränderungen für die Politiker transparent gemacht. So werden die Mittagsmenüs nur ein wenig teurer - eins kostet zum Beispiel statt 5,30 Euro bald 5,90 Euro. Ein halber Liter Cola kostet am Automaten künftig aber nicht mehr 1,40 Euro, sondern 2 Euro (plus 42,9 Prozent).

Bei vielen anderen Preisen zeigt sich trotz Steigerung, wie niedrig sie im Vergleich zu außerhalb des Landtags sind: So kostet ein Kännchen Kaffee an der ebenfalls von Klüh betriebenen Kaffeebar im Foyer künftig 2,20 Euro - statt 1,90 Euro. Eine Kugel Eis gibt es in der Kantine künftig für 1 Euro statt 80 Cent.

Startseite
ANZEIGE