1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Weltkriegsbombe in Dortmund muss gesprengt werden

  6. >

Weltkriegsbombe in Dortmund muss gesprengt werden

Dortmund (dpa)

Von dpa

Experten des Kampfmittelräumdienstes stehen an der Baugrube, in der eine Bombe gefunden wurde. Foto: Bernd Thissen/dpa

Ein Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg muss in Dortmund an diesem Sonntag kontrolliert gesprengt werden. So laute die Empfehlung des Kampfmittelräumdienstes, twitterte die Stadt am Sonntagmittag. Die Vorbereitungen würden etwa drei Stunden dauern, so dass frühestens gegen 15 Uhr die kontrollierte Sprengung erfolgen könne. Die «WAZ» berichtete online darüber.

Bei dem Blindgänger handelt es sich nach Angaben der Stadt um eine 250 Kilogramm schwere Weltkriegsbombe britischer Herkunft. Sie war bei Sonderungen von Verdachtsstellen am Sonntag entdeckt worden. Die Stadt hatte sicherheitshalber eine Evakuierung geplant, die den Stadtangaben zufolge am Sonntagmorgen begonnen hatte.

Startseite