1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Zeugen nehmen Chemiegeruch wahr: Halle mit Drogen entdeckt

  6. >

Rhein-Sieg-Kreis

Zeugen nehmen Chemiegeruch wahr: Halle mit Drogen entdeckt

Siegburg (dpa/lnw)

Zeugen sind durch einen beißenden Chemiegeruch auf ein Drogenversteck in einer Lagerhalle in Siegburg (Rhein-Sieg-Kreis) aufmerksam geworden. Der Gesamtwert der gefundenen Substanzen werde auf einen Millionenbetrag geschätzt, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Von dpa

Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet in der Dunkelheit. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Die Zeugen hatten den Angaben zufolge am Montag zunächst einen «nach Lösungsmittel» riechenden «Gestank» bemerkt. An der Lagerhalle, von der er ausging, seien sie dann auf einen Mann getroffen, der sich allerdings in Ausflüchte habe retten wollen. Daher seien sie in die Halle gegangen - und dort auf unzählige Verpackungen gestoßen. Der Unbekannte wiederum habe sich schnell zwei davon genommen und sei in einem weißen Transporter geflüchtet.

In der Halle befanden sich laut Polizei drei mit Erde befüllte Wassertanks, von denen der ungefährliche Geruch ausging. Zudem entdeckten die Beamten 170 Kilogramm Marihuana und etwa 2 Kilogramm Amphetamine. Nach dem Mann wurde zunächst noch gesucht.

Startseite
ANZEIGE