1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Zöllner finden neun Kilogramm Marihuana: Haftbefehl

  6. >

Zöllner finden neun Kilogramm Marihuana: Haftbefehl

Gelsenkirchen (dpa/lnw)

In zwei Möbelpaketen aus Spanien haben Zollbeamte im Ruhrgebiet insgesamt neun Kilogramm Marihuana entdeckt. Das Rauschgift war in Möbel-Hohlräumen versteckt, als es vom Hauptzollamt Duisburg bei einer Kontrolle des internationalen Postverkehrs gefunden wurde. Unter den Augen von Zollfahndern wurden die Pakete anschließend in Gelsenkirchen ausgeliefert. Dabei wurde ein 40-Jähriger festgenommen, der die Pakete in Empfang genommen hatte. Der mutmaßliche Händler kam in Untersuchungshaft, wie das Zollfahndungsamt Essen am Freitag berichtete. Den Straßenverkaufswert des Rauschgifts gab die Behörde mit rund 89 000 Euro an.

Von dpa

Ein Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild
Startseite