1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Zugangsbeschränkungen für Nichtgeimpfte: Weihnachtsmärkte

  6. >

Zugangsbeschränkungen für Nichtgeimpfte: Weihnachtsmärkte

Düsseldorf (dpa/lnw)

Wer nicht gegen Corona geimpft oder davon genesen ist, bekommt in Nordrhein-Westfalen keinen Zugang zu Weihnachtsmärkten.

Von dpa

Das Kinderkarussel fehlt auch dies Jahr auf dem Weihnachtsmarkt nicht. Foto: Roberto Pfeil/dpa/Archivbild

Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) kündigte am Dienstag nach einer Kabinettssitzung die sogenannte 2G-Regel auch für Weihnachtsmärkte an. Sie erlaubt den Zutritt nur für geimpfte und genesene Personen. Dabei müsse es regelmäßige stichprobenartige Kontrollen geben, sagte Wüst. Die neuen Zugangsregeln, die den gesamten Freizeitbereich flächendeckend betreffen, sollen nach Gesprächen mit den kommunalen Spitzenverbänden im Lauf der nächsten Woche umgesetzt werden.

Startseite
ANZEIGE