1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. 100 Neuinfektionen in Brakel innerhalb von 24 Stunden

  6. >

Corona-Inzidenzwert im Kreis Höxter steigt von 1195,5 auf 1250,3

100 Neuinfektionen in Brakel innerhalb von 24 Stunden

Kreis Höxter

Der Inzidenzwert im Kreis Höxter bewegt sich weiter nach oben: Im Vergleich zu Donnerstag stieg er in den Meldungen vom Freitag von 1194,5 auf 1250,3. Es gab 384 Neuinfektionen innerhalb eines Tages. Leicht gestiegen ist dabei die Zahl der Patienten, die auf einer Intensivstation behandelt werden müssen.

Von Meike Oblau

Im Vergleich zu Donnerstag meldet der Kreis Höxter 5689 neu durchgeführte Bürgertests. Die Zahl der positiven Testergebnisse stieg um 248. Foto: Bernhard Pierel

Auf den Intensivstationen im Kreis Höxter werden aktuell zwei mit Corona infizierte Patienten behandelt. Einer muss beatmet werden. Der Anteil der COVID-19 Patienten an den 35 Intensivbetten beträgt 6 Prozent. Die Belegungsrate aller Intensivbetten liegt bei 81 Prozent.

Die Zahl der aktiv infizierten Menschen ist mit 2466 (+310) angegeben. Die höchste Inzidenz hat Bad Driburg, die niedrigste Inzidenz Beverungen. Einen besonders großen Sprung nach oben machten die Zahlen in Brakel mit 100 Neuinfektionen innerhalb von 24 Stunden. Die Zahl der bestätigten Fälle beträgt kreisweit nun 12.731 Frauen und Männer (+384). Als Genesene stehen 10.092 (+74) in der Kreis-Grafik. Die Zahl der positiv getesteten und in Folge von Covid-19-Verstorbenen im Kreis Höxter beträgt weiter 173 Menschen. Laut Kreisverwaltung sind inzwischen 655.915 Bürgertests (+5689) durchgeführt worden. 3205 (+248) davon waren positiv, das entspricht 0,49 Prozent.

Die Zahlen für die zehn Städte im Kreis Höxter am Freitag:

Bad Driburg: 533 (+55) aktiv Infizierte, 67 Neuinfektionen, Inzidenz 1566.

Beverungen: 150 (+9) aktiv Infizierte, 13 Neuinfektionen, Inzidenz 535,8.

Borgentreich: 111 (+9) aktiv Infizierte, 12 Neuinfektionen, Inzidenz 811,7.

Brakel: 407 (+87) aktiv Infizierte, 100 Neuinfektionen, Inzidenz 1531,8

Höxter: 289 (+46) aktiv Infizierte, 60 Neuinfektionen, Inzidenz 645,4.

Marienmünster: 107 (+18) aktiv Infizierte, 18 Neuinfektionen, Inzidenz 1305,3.

Nieheim: 93 (+15) aktiv Infizierte, 17 Neuinfektionen, Inzidenz 1194,8.

Steinheim: 266 (+32) aktiv Infizierte, 41 Neuinfektionen, Inzidenz 1165,1.

Warburg: 354 (+28) aktiv Infizierte, 43 Neuinfektionen, Inzidenz 915,9.

Willebadessen: 156 (+11) aktiv Infizierte, 13 Neuinfektionen, Inzidenz 1054,7

Im Nachbarkreis Holzminden ist die Inzidenz leicht von 901,6 auf 900,2 gesunken. Hier müssen derzeit keine Corona-Patienten auf der Intensivstation versorgt werden. Die vorhandenen Intensivbetten in Holzminden sind zu 44 Prozent belegt.

Startseite
ANZEIGE