1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. 1000. Baby im Franziskus Hospital geboren

  6. >

Kreißsaalteam heißt Sami Leander willkommen

1000. Baby im Franziskus Hospital geboren

Bielefeld

Am Montagmittag durfte das Kreißsaalteam des Franziskus Hospitals in Bielefeld das 1000. Baby in diesem Jahr auf der Welt willkommen heißen. Der kleine Sami Leander wurde um 13.02 Uhr mit einem Gewicht von 3460 Gramm und 48 cm Körpergröße geboren und ist das zweite Kind von Katharina Tönges und André Reinert.

Die glückliche Mutter Katharina Tönges mit ihrem neugeborenen Sohn Sami Leander. Foto: Franziskus Hospital Bielefeld

Mutter und Kind geht es gut und beide genießen die erste gemeinsame Zeit in der Babylounge – der Wochenbettstation des Franziskus Hospitals.  „Wir legen ganz viel Wert auf die Bindung zwischen den frisch gebackenen Eltern und dem Neugeborenen“, erklärt Anja Stenzel, Leiterin des Kreißsaals.

Bonding im direkten Hautkontakt und Stillen sind dabei ganz zentral und zwei von zehn B.E.St.-Kriterien (Bindung, Entwicklung, Stillen) der WHO/Unicef-Initiative Babyfreundlich, die zum Konzept der Geburtsklinik gehören. Das Medizin- und Pflegeteam des Franziskus Hospitals ist in diesem Bereich sehr erfahren, da das Krankenhaus seit vielen Jahren babyfreundlich zertifiziert ist – als einziges in Bielefeld.

„Wir freuen uns auf viele weitere Geburten in unserem Kreißsaal. Es ist immer wieder ein tolles Ereignis, nicht nur im Leben der Eltern“, sagt Dr. Richard Wojdat, Chefarzt der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe. Das Haus an der Kiskerstraße ist dabei auf einem guten Weg: Für 2021 rechnet das Franziskus Hospital mit der zweithöchsten Geburtenzahl in der 152 jährigen Geschichte; bei sinkenden Geburtenzahlen im Bund und in Ostwestfalen-Lippe.

Startseite
ANZEIGE