1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. 1000 Teilnehmer beim 25. Bürener Wandertag

  6. >

Gut gelaunt durch die Natur – 99 Wanderer nehmen die Marathon-Strecke in Angriff

1000 Teilnehmer beim 25. Bürener Wandertag

Büren-Harth

Der Bürener Wandertag hat die zweijährige Corona-Zwangspause gut überstanden. Es hatte am Sonntag auf der Harth den Anschein, als hätten viele Menschen in der Coronazeit die Freude am Wandern in der Natur für sich neu oder wieder entdeckt. Einen neuen Teilnehmerrekord gab es zwar nicht, aber an die 1000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren dabei. Bereits um 10 Uhr waren schon mehr als 500 Wanderer auf der Strecke.

Von Johannes Büttner

Schon früh am Morgen ging es auf die Strecke. Etwa 1000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren beim 25. Bürener Wandertag dabei. Foto: Johannes Büttner

Schon in der Früh herrschte bei der 25. Auflage des Wandertags großer Andrang. Bereits um 5 Uhr standen die ersten Wanderer bereit, um sich auf die 44 Kilometer lange Strecke zu begeben. Die als Marathon bezeichnete Strecke ist beim Bürener Wandertag eine besondere Attraktion. Trotz des Drängelns, erst ab 6 Uhr durften die 99 Marathonis auf die Strecke, verlief alles reibungslos. Unter den Wanderern war auch in diesem Jahr wieder Bürgermeister Burkhard Schwuchow.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE