1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. 114 Flüchtlinge aus der Ukraine leben zurzeit in Schlangen

  6. >

43 Kinder besuchen eine der örtlichen Lerneinrichtungen

114 Flüchtlinge aus der Ukraine leben zurzeit in Schlangen

Schlangen

Am 24. Februar begann der russische Angriffskrieg auf die Ukraine. Millionen von Menschen, vor allem Frauen und Kindern, blieb nur die Flucht in die Nachbarländer. Für aktuell 114 Flüchtlinge ist die Sennegemeinde Schlangen zum sicheren Hafen geworden.

Von Klaus Karenfeld

Insgesamt 43 ukrainische Kinder und Jugendliche besuchen eine der örtlichen Lerneinrichtungen. Die Grundschule in Schlangen hat zehn von ihnen aufgenommen. Foto: Klaus Karenfeld

„Die Menschen, die zu uns aus der Ukraine gekommen sind, haben Schreckliches erlebt“, machte Fachbereichsleiterin Claudia Weichert am Donnerstagabend im Ausschuss für Soziales und Gesellschaft deutlich. „Hier in der Sennegemeinde sollen sie erst einmal die Möglichkeit haben, zur Ruhe zu kommen.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE