1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. 1200 Jahre in ein tolles Programm verpackt

  6. >

Brenkhausen feiert stolzen Geburtstag mit einem Klostermarkt, einer Johanni-Prozession und tollem Programm

1200 Jahre in ein tolles Programm verpackt

Brenkhausen

Vor dem koptischen Kloster haben sie sich stolz aufgestellt. „1200 Jahre Brenkhausen“ steht auf dem Banner, das die Organisatoren des Jubiläums präsentieren. Das Festprogramm steht. Die Vorfreude auf die Feierlichkeiten ist riesig groß.

Von Jürgen Drüke

Brenkhausen feiert 1200 Jahre. Das Festprogramm präsentieren (hinten von links): Pastor Tobias Spittmann, Manfred Ferlemann, Monika Ferlemann. Claudia Pelz-Weskamp, Josef Weskamp, Johannes Hüls, Dirk Schoppmeier, Bischof Anba Damian, Finn Weinholz, Johannes Winkelhahn, Albert Speith, Andreas Wulf und Freya Vieth. Verena Fabritz (vorne von links), Christiane Wachowski von der Bäckererei Balke und Anna-Lena Schulz von den Pfadfindern zeigen das Jubiläums-Klosterbrot. Foto: Jürgen Drüke

„Wir können starten. Aus den zunächst geplanten vier bis fünf Festaktivitäten sind inzwischen 13 geworden. Es ist ein Programm, das die Geschichte des Schelpedorfes abbildet. Höhepunkt ist das Jubiläumsfest von Freitag, 24. Juni, bis Sonntag, 26. Juni“, stellt Ortsausschussvorsitzender Albert Speith bei der Vorstellung des Programms im koptischen Kloster von Brenkhausen heraus. Der Festausschuss, hier sind Vertreter aller Brenkhäuser Vereine aktiv, hat sich etwas einfallen lassen. „Wir haben die Ideen zum Leben erweckt“, sagt Freya Vieth, die dem Organisatoren-Team angehört.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE