1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. 1221 Fälle im Kreis

  6. >

Corona-Zahlen für den Kreis Minden-Lübbecke

1221 Fälle im Kreis

Minden/Lübbecke

Erneut hat das Gesundheitsamt des Kreises am Freitag mehr aktive Corona-Fälle gemeldet. Die Zahl beläuft sich auf 1221 Fälle, das sind 55 mehr als am Vortag. Die Inzidenz lag bei 131,2 (-6,1).

Symbolbild. Foto: dpa

Die Fall-Zahlen aus den einzelnen Kommunen:

Bad Oeynhausen 208 (+20)

Espelkamp 195 (+17)

Hille 18 (-2)

Hüllhorst 76 (+/-0)

Lübbecke 105 (+8)

Minden 343 (+8)

Petershagen 28 (+/-0)

Porta Westfalica 131 (+3)

Preußisch Oldendorf 36 (+/-0)

Rahden 52 (+/-0)

Stemwede 29 (+1).

An den Standorten der Mühlenkreiskliniken in Minden und Lübbecke werden 28 Corona-Patienten behandelt, davon sieben auf der Intensivstation des Universitätsklinikums Minden. Drei Personen werden künstlich beatmet. Im Herz- und Diabeteszentrum Bad Oeynhausen werden derzeit vier Patienten versorgt, alle befinden sich auf der Intensivstation.

An 64 Schulen im Kreisgebiet sind derzeit 174 Schüler und zwei Mitarbeitende infiziert. An 18 Kindertageseinrichtungen sind 20 Kinder und eine Betreuungskraft infiziert.

Startseite