1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. 17-Jährige fährt Gartenzaun um

  6. >

Kein gültiger Führerschein und Alkohol am Steuer: Eine Bünderin sammelt mehrere Anzeigen

17-Jährige fährt Gartenzaun um

Bünde

Sie wollte mit dem Opel Fahrübungen machen: Das ging schief. Einer 17-Jährigen aus Bünde stehen nach einem Verkehrsunfall am Dienstag jetzt mehrere Anzeigen ins Haus.

Symbolbild. Foto: Hannemann

Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Unfall gegen 22.15 Uhr im Einmündungsbereich Paul-Schneider-Straße / Hederkottenweg. Die Bünderin fuhr mit dem blauen Opel Astra auf der Paul-Schneider-Straße aus Richtung Elsemühlenweg. Im Auto befand sich auch eine Freundin.

Am Kreuzungsbereich Hederkottenweg wollte die Fahrerin rechts abbiegen und den Opel am rechten Fahrbahnrand parken. Aus bisher ungeklärter Ursache fuhr sie aber plötzlich rechts über den Bürgersteig weiter. Dabei durchbrach das Auto einen Gartenzaun und kam im Vorgarten eines Wohnhauses zum Stehen.

Am Unfallort stellte die Polizei fest, dass die 17-Jährige noch keinen gültigen Führerschein hat. Sie habe mit dem Opel „einige Fahrübungen“ machen wollen. Den Polizeibeamten fiel erheblicher Alkoholgeruch im Atem der Bünderin auf. Da der Alkoholtest positiv ausfiel, wurde ihr eine Blutprobe entnommen. Jetzt wird es mehrere Verkehrsanzeigen gegen die junge Frau geben. Die Polizei schätzt die Höhe des entstandenen Sachschadens auf etwa 250 Euro.

Startseite