1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. 22 Wohnungen statt Gewächshäuser

  6. >

Investoren wollen auf Gärtnerei-Gelände an der Ostpreußenstraße in Höxter Häuser bauen

22 Wohnungen statt Gewächshäuser

Höxter

Auf dem Gelände einer Gärtnerei zwischen Ostpreußenstraße, Stephanusstraße, Schlesischer Straße und Dechant-Sander-Straße in Höxter möchte eine private Investorengemeinschaft etwa 22 neue Wohnungen schaffen. Geplant sind zwei größere Gebäude und eventuell ein weiteres kleineres Doppelhaus.

Von Sabine Robrecht

Seit den 1950/60er Jahren ist das große Grundstück zwischen Ostpreußenstraße (Pfarrheim) und Schlesische Straße (gegenüber der früheren Petrikirche) Foto: Maike Robrecht

Dieses Vorhaben ist im Ortsausschuss Höxter-Stadtkern auf Zustimmung gestoßen. Das Gremium empfahl in seiner jüngsten Sitzung dem Planungsausschuss einstimmig, einen Aufstellungsbeschluss für das nötige Bebauungsplanverfahren zu fassen und auch eine frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit zu beschließen. Dieses wäre der nächste Schritt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!