1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. 26 Infizierte  im Krankenhaus

  6. >

Corona-Massentest beim VfB Fichte

26 Infizierte  im Krankenhaus

Bielefeld

Nach dem Corona-Ausbruch beim Fußball-Westfalenligisten VfB Fichte, wo mindestens neun Personen (vier aus dem Trainerteam und fünf Spieler, zwei weitere Test-Ergebnisse stehen noch aus) positiv auf das Virus getestet worden sind, hat das Bielefelder Gesundheitsamt für Dienstagmorgen einen Massentest an der Rußheide angeordnet.

Das gesamte Team des VfB Fichte muss sich am Dienstag erneut testen lassen. Foto: Thomas F. Starke

„Das gesamte Team muss sich erneut testen lassen“, sagt Trainer Philipp Willmann. Das ­seien etwa 30 Personen.   Nach Auswertung der PCR-Tests solle dann entschieden werden, welche weitere Maßnahmen ergriffen werden.

Bis dahin befinde sich das gesamte Team in Quarantäne, so Willmann. „Wir wissen nach wie vor nicht, wo das Virus herkommt. Das ist wie ein Flächenbrand. Das Wichtigste ist jetzt die Gesundheit aller.“

Impfen ohne Termin im Impfzentrum

Am Montag wurden in Bielefeld 39 Neuinfektionen gemeldet. Damit liegt die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Menschen in der Stadt nun bei 17.575. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 169,7 (+5,4).

Aktuell werden 26 Menschen wegen Corona in den Bielefelder Krankenhäusern behandelt, neun davon liegen auf der Intensivstation und vier werden auch beatmet.

Noch bis zum 18. September kann sich jeder im Impfzentrum in der Stadthalle impfen lassen. Ein Termin ist nicht erforderlich. An jedem Tag ist auch ein Kinderarzt vor Ort.

Startseite