1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. 450.000 Euro für mehr als 225 Projekte

  6. >

Die Paul und Karin Gauselmann-Stiftung zieht eine Bilanz der vergangenen zwei Jahre

450.000 Euro für mehr als 225 Projekte

Espelkamp

Die Paul und Karin Gauselmann-Stiftung hat eine Bilanz der vergangenen zwei Jahre gezogen. Dabei wurden trotz der Corona-Pandemie beeindruckende Zahlen vorgelegt.

Die Stiftung hat im Jahr 2021 unter anderem Instrumente für die Alt-Espelkamper Schützen im Wert von 4000 Euro finanziert.

„International erfolgreich, in der Heimatregion engagiert“ – das ist das Motto der familiengeführten Gauselmann-Gruppe. Der Unternehmerfamilie um Paul Gauselmann ist es ein Anliegen, die Menschen im Mühlenkreis, in dem sich der Firmenhauptsitz in Espelkamp und das Produktionswerk in Lübbecke befinden, am Unternehmenserfolg teilhaben zu lassen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE