1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. 53-Jähriger nach Unfall im Auto eingeklemmt

  6. >

Mann verunglückt auf Kreisstraße 20 in Etteln – Polizei hat Hinweise auf Alkoholkonsum

53-Jähriger nach Unfall im Auto eingeklemmt

Borchen

Ein 53-jähriger Mann ist am Samstag bei Borchen-Etteln mit seinem Auto verunglückt und schwer verletzt worden. Laut Polizei gibt es Hinweise, dass Alkohol im Spiel war.

Das Auto landete als Totalschaden in der Böschung. und musste mit Hilfe von technischem Gerät geborgen werden. Foto: Feuerwehr Borchen

Der Borchener war gegen 16.15 Uhr auf der Kreisstraße 20 in Richtung Etteln unterwegs, als er aus bislang unbekannter Ursache in Höhe Gellinghausen die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und rechts von der Straße abkam. Dabei wird er in seinem Wagen eingeklemmt und musste von den Einsatzkräften der Löschzüge Etteln und Kirchborchen befreit werden. Der Borchener wurde schwer verletzt mit dem Rettungswagen in ein Paderborner Krankenhaus gebracht. Da es Hinweise auf Alkoholkonsum gab, wurde dem Mann eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren eingeleitet, heißt es im Polizeibericht. Die Straße war während der Bergungsarbeiten voll gesperrt.

Startseite