1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Mord mit Ansage? 55-Jähriger soll Elternhaus in Detmold angezündet haben

  6. >

Rosel S. (77) stirbt nach Brand ihrer Wohnung – Vorbestrafter Sohn in U-Haft

Mord mit Ansage? 55-Jähriger soll Elternhaus in Detmold angezündet haben

Detmold

In Detmold ist am Freitagabend eine 77 Jahre alte Frau beim Brand ihres Hauses so schwer verletzt worden, dass sie am Samstag im Dortmunder Zentrum für Schwerbrandverletzte starb. Ihr Sohn (55) soll das Feuer gelegt haben – und sitzt jetzt in Untersuchungshaft.

Von Christian Althoff

Brandort und Tatort: Im Obergeschoss wurde Rosel S. so schwer verletzt, dass sie am Samstag in einer Spezialklinik starb. Die Brandruine an der Lageschen Straße in Detmold ist abgesperrt. Foto: Christian Althoff

Dirk S. lebte zusammen mit seiner Mutter Rosel S. in dem Haus an der Lageschen Straße. Sein Vater soll vor einigen Jahren bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen sein.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE