1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. 79-Jähriger aus Löhne stirbt an Corona

  6. >

88 neue Corona-Infektionen im Kreis Herford am Wochenende registriert

79-Jähriger aus Löhne stirbt an Corona

Kreis Herford

Der Kreis Herford hat über das Wochenende 88 neue Corona-Fälle gemeldet. Aktuell sind 636 Personen infiziert. Insgesamt sind kreisweit bislang 12.914 infizierte Personen bekannt. Davon gelten 12.089 Personen als genesen. Der Inzidenzwert liegt bei 119,7.

Aktuell sind 636 Menschen im Kreisgebiet infiziert. Foto: Kreis Herford

Die infizierten Personen verteilen sich auf Bünde (110), Herford (216), Hiddenhausen (49), Löhne (94), Rödinghausen (7), Kirchlengern (30), Spenge (19), Enger (29) und Vlotho (82).

Es gibt einen weiteren Todesfall zu vermelden. Dabei handelt es sich um einen 79-jährigen Mann aus Löhne, der an Corona verstorben ist. Er war nach Angaben der Kreisverwaltung ungeimpft.

Derzeit werden 23 Patienten mit Covid 19 stationär im Kreisgebiet behandelt. Insgesamt befinden sich derzeit 23 Corona-Patienten mit Wohnsitz im Kreis Herford in stationärer Behandlung. Derzeit wird kein Patient im Kreisgebiet intensivmedizinisch betreut.

Startseite