1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. 81-Jährige wird leicht verletzt

  6. >

Zwei Autos stoßen in Löhne beim Abbiegen zusammen

81-Jährige wird leicht verletzt

Löhne

Bei einem Unfall ist am Samstag eine 81-jährige Löhnerin leicht verletzt worden. Ihr Auto war mit dem einer 34-Jährigen zusammengestoßen, die gerade abbiegen wollte.

Die ältere Löhnerin hatte Vorfahrt, so die Polizei. Foto: Kreispolizei Herford

Laut Polizei ereignete sich der Unfall um 12.35 Uhr auf der Herforder Straße. Die 81-jährige Löhnerin fuhr mit ihrem Toyota in Fahrtrichtung Bünder Straße. Zeitgleich fuhr auf der Poststraße eine 34-jährige Löhnerin mit ihrem VW in Richtung Herforder Straße. Die 34-Jährige fuhr in die Kreuzung ein und bog nach links ab. Dabei kollidierte sie mit dem vorfahrtsberechtigten Auto der 81-Jährigen, deren Toyota dadurch nach rechts von der Fahrbahn abkam und mit einem Laternenpfahl kollidierte.

Die Toyotafahrerin wurde nach einer ersten medizinischen Behandlung vor Ort mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Dieses konnte die Löhnerin nach einer ambulanten Behandlung wieder verlassen. Die Polizei schätzt die Höhe des an den beiden Fahrzeugen und der Laterne entstandenen Sachschadens auf etwa 5500 Euro.

Startseite