1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Ab Dienstag gilt Inzidenzstufe 2

  6. >

Menschen im Kreis Minden-Lübbecke müssen sich erneut an neue Corona-Regeln gewöhnen

Ab Dienstag gilt Inzidenzstufe 2

Lübbecke/Minden

Das NRW-Gesundheitsministerium hat jetzt offiziell bestätigt, dass der Kreis Minden-Lübbecke ab Dienstag, 17. August, in die nächste Inzidenzstufe fällt. Da acht Tage in Folge die Inzidenz im Kreisgebiet über 35 liegt, gelten die Regeln der Coronaschutzverordnung für die Inzidenzstufe 2.

 

Das NRW-Gesundheitsministerium hat jetzt offiziell bestätigt, dass der Kreis Minden-Lübbecke ab Dienstag, 17. August, in die Inzidenzstufe 2 fällt. Das zieht weitere Einschränkungen für die Bürger nach sich. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Die meisten Änderungen ergeben sich nach Angaben der Kreisverwaltung für Menschen, die nicht geimpft sind: Sie müssen nun in vielen Fällen einen aktuellen Test vorlegen, um bestimmte Angebote wahrzunehmen oder an Veranstaltungen teilzunehmen.

Kontaktbeschränkungen: Treffen im öffentlichen Raum sind ohne Begrenzung für Angehörige aus drei Haushalten erlaubt. Außerdem sind Treffen im öffentlichen Raum für zehn Personen mit negativem Test aus beliebigen Haushalten erlaubt. Getestete und Genesene werden nicht mitgezählt und Kinder sind bis zum Schuleintritt von der Testpflicht befreit.

Gastronomie: Für die Innengastronomie gilt wieder die Testpflicht und die Sicherstellung der Rückverfolgbarkeit, Außengastronomie ohne Test.

Sport: Außen ist Kontaktsport mit bis zu 25 Personen mit Test erlaubt, kontaktfreier Sport ohne Personenbegrenzung und ohne Test. Innen (einschl. Fitnessstudios) kontaktfreier Sport ohne Personenbegrenzung, Kontaktsport mit bis zu 12 Personen, jeweils mit Kontaktverfolgung und Test. Außen bis zu 1000 Zuschauer, maximal 33 Prozent der Kapazität, ohne Test, innen bis zu 500 Zuschauer mit Test und Sitzordnung nach Schachbrettmuster jeweils mit Sitzplan.

Einzelhandel: Die Kundenbegrenzung reduziert sich auf eine Person pro 10 Quadratmeter.

Freizeit: Für Freibäder, Saunen und Indoorspielplätze gilt wieder die Testpflicht mit Personenbegrenzung.

Kultur: Besuche von Konzerten innen, Theater, Oper, Kinos mit bis zu 500 Personen (Sitzplan) sind erlaubt, dabei gibt es eine Test- und Sitzplatzpflicht, die Rückverfolgbarkeit ist sicherzustellen und auch der Mindestabstand muss eingehalten werden.

Private Veranstaltungen (ausgenommen Partys und ähnliche Feiern) sind außen mit bis zu 100 Gästen und innen mit bis zu 50 Gästen möglich. Voraussetzung sind negative Tests und die Rückverfolgbarkeit. Im Innenbereich entfällt die Maskenpflicht am Tisch, wenn ein Sitzplan vorhanden ist.

Aktuelle Coronaschutzverordnung und entsprechende Regeln: Internetseite des Landes NRW www.land.nrw/corona sowie unter www.mags.nrw/coronavirus-regeln-nrw.

Die aktuelle Coronaschutzverordnung gilt bis einschließlich 19. August. Über weitere Maßnahmen will der Kreis Minden-Lübbecke rechtzeitig informieren.

Startseite