1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Abstrich statt Haarschnitt: Ehemaliger Friseursalon wird Corona-Testzentrum

  6. >

Bünder Unternehmer schafft zentrales Angebot mitten in der Innenstadt

Abstrich statt Haarschnitt: Ehemaliger Friseursalon wird Corona-Testzentrum

Bünde

Früher wurden hier Haare geschnitten und gefärbt: Jetzt ist aus dem ehemaligen Friseurstudio an der Eschstraße 21a, mitten im Herzen der Bünder Innenstadt, ein Corona-Testzentrum geworden. Betreiber der Einrichtung ist Unternehmer Thorsten Täte.

Von Daniel Salmon

Am Eröffnungstag des Testzentrums an der Eschstraße ließen sich dort rund 50 Bürger auf Corona testen. Foto: Daniel Salmon

Über dem Eingang prangt in orangenen Lettern immer noch der Schriftzug „Schusters Friseurwelt“. Doch Marc Schuster ist mit seinem Geschäft längst auf die andere Straßenseite gezogen. Die großen Schaufensterscheiben sind beklebt, weisen nun auf das „Corona-Testzentrum Eschstraße“ hin, das dort am Dienstag seinen Betrieb aufgenommen hat. „50 Menschen haben sich am ersten Tag testen lassen. Kein schlechter Schnitt, wenn man bedenkt, dass wir keinerlei Werbung im Vorfeld gemacht haben“, sagt Täte.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE