1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Abwasser und Wasser teurer

  6. >

Rat beschließt nach Kalkulationen Gebührenanpassungen in Delbrück

Abwasser und Wasser teurer

Delbrück

Die städtischen Steuersätze in Delbrück bleiben im kommenden Jahr unangetastet und somit stabil. Das ist die gute Nachricht. Nicht so erfreulich für Haushalte und Verbraucher ist dagegen: Die Stadt kommt um Gebühren­anpassungen, die teilweise ziemlich happig ausfallen, nicht herum.

Von Jürgen Spies

Symbolbild. Foto: dpa

Der Rat beschloss am Donnerstagabend unter anderem, den Gebührensatz für die Schmutzwasserbeseitigung (Kanalgebühr) deutlich von bisher 2,02 Euro auf künftig 2,28 Euro pro Kubikmeter anzuheben. Teurer wird ferner der Bezug von Frischwasser.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE