1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Abwasserwerk übernimmt Wetterstation Drenke

  6. >

Der in Auflösung befindliche Heimat- und Verkehrsverein Beverungen ist nicht mehr zuständig

Abwasserwerk übernimmt Wetterstation Drenke

Beverungen

Der Heimat- und Verkehrsverein (HVV) ist nicht länger Betreiber der Wetterstation in Drenke. Die Übergabe in das Eigentum des Abwasserwerks der Stadt Beverungen bestätigen sowohl HVV-Vorsitzende Raimunde Weßler als auch Bürgermeister Hubertus Grimm auf WESTFALEN-BLATT-Anfrage.

Von Alexandra Rüther

Seit dem 1. Juli 1999 ist die Wetterstation an das Datennetz der DTN/Meteo Group angeschlossen. Foto: Harald Iding

„Unser Verein wird sich auflösen“, so Raimunde Weßler. Seit Jahren bleibe die Arbeit an einigen wenigen hängen, es fehle an Interesse und Engagement. So habe man bei der Stadt angefragt, ob Interesse an einer Übernahme bestehe. „Wir haben großes Interesse an den Wetterdaten, die wir sowohl für unser Abwasserwerk als auch im Bauamt benötigen“, erklärt der Bürgermeister.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE