1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. ACE findet Streit um 1,5 Meter „unerträglich“

  6. >

Bielefelder Stadtbahnlinie 1 nach Sennestadt: Unterschiedliche Auffassungen von Stadt und Landesbetrieb Straßen NRW

ACE findet Streit um 1,5 Meter „unerträglich“

Bielefeld

Den Bau der Stadtbahnlinie 1 nach Sennestadt mit einem Streit über 1,5 Meter zusätzliche Straßenbreite möglicherweise zu blockieren, findet Christoph Birnstein, Kreisvorsitzender des Auto-Clubs Europa (ACE) Ostwestfalen-Lippe, angesichts der Diskussion zur Verkehrswende und der Problematik des Klimaschutzes „unerträglich“. Der Landesbetrieb Straßen NRW sei sich dabei nicht zu schade, für seine Forderung nach breiteren Straßen einen Sonderfall heranzuziehen, erklärt Birnstein.

Von Peter Bollig

Beim Ausbau der Linie 1 nach Sennestadt streiten Stadt und Straßen NRW Foto: Peter Bollig

Er reagiert damit auf die Berichterstattung dieser Zeitung, wonach sich Stadt und Landesbetrieb nicht einig sind, wie breit die L756 künftig sein darf, wenn neben dieser Straße die Linie 1 nach Sennestadt verläuft.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE