1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Acht neue Jugendleiter

  6. >

Erfolgreich Prüfung im HoT Borchen abgelegt

Acht neue Jugendleiter

Borchen

Acht Jugendliche haben ihre Ausbildung zum Jugendleiter im HoT Borchen erfolgreich mit einer Prüfung abgeschlossen.

Das Foto zeigt (von links): Manuel Schenk, HoT-Pädagogin Martina Hayn, Johanna Wolf, Sophia Borgolte, Melina Percz, Marie Gutbier, Josefine Gosch, Eva Walsch, Maya Wollförster und HoT-Leiter Till Bäcker. Foto:

Bedingt durch die Corona-Pandemie fand die Hälfte der „Juleica“-Ausbildung digital über Videokonferenzen statt. Umso mehr freute es die hauptberuflichen Mitarbeiter und die Jugendlichen, sich zur Prüfung wieder ein ganzes Wochenende in Präsenz treffen zu können. Themen waren zum Beispiel Spielpädagogik, Prävention von sexualisierter Gewalt und Verbindlichkeit im Ehrenamt. Alle Jugendliche können sich nun ehrenamtlich als Teamer bei Aktionen, Kreativ-Kursen, Ausflügen und vielem mehr im HoT und in der Kirchengemeinde engagieren. Das HoT-Team freut sich auf die Sommerferien mit den neu ausgebildeten und den „alten“ Teamern.

Startseite